06.06.2024 neue Regelung für die Reisepasskopie und das Passfoto bei Festbuchungauftrag

Zum Festbuchungsauftrag für eine Reise nach Bhutan, benötigen wir zwingend eine Reisepasskopie und ein Passfoto!

Die Reisepasskopie muss gut lesbar (=gute Auflösung) und farbig sein (am besten als jpg. oder png. Datei). Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach dem Ausreisedatum aus Bhutan gültig sein. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Festbuchung noch keinen Reisepass oder nur einen alten evtl. ungültigen Reisepass besitzen, dann senden Sie uns in der Zwischenzeit bitte eine entsprechende farbige Kopie des alten Reisepasses oder des Personalausweises (vorne und hinten) zu und reichen die neue Reisepasskopie später ein.

Das Passfoto muss biometrisch und mit guter Auflösung sein (am besten als jpg. oder png. Datei). Das Passfoto darf nicht älter als 6 Monate sein und soll einen weißen Hintergrund ohne Ränder haben.

 

17.05.2024 Festivals 2025 veröffentlicht!

Der neue Festivalkalender für 2025 ist hier online gestellt! 

 

24.04.2024 Kein Nachweis Auslandskrankenschutz mehr nötig!

Bei der Buchung einer Reise nach Bhutan ist seit dieser Woche kein Nachweis für die Auslandskrankenversicherung zwingend mehr nötig, dennoch ist es ratsam einen Auslandskrankenschutz zu haben, egal für welches Reiseland!

 

09.09.2023 Das dritte Kind ist da!

Am 09. September erblickte das dritte Kind des Königspaares das Licht der Welt, eine kleine Prinzessin. Sie heißt Sonam Yangden.

 

01.09.2023 Die Preise für Bhutan sinken weiter

Erfreulicherweise werden Reisen nach Bhutan ab 01.09.2023 nochmal günstiger, sie nähern sich immer mehr den Preisen vor der Corona Pandemie an. Es gibt aber noch keine Haupt- und Nebensaison. Die Preise sind ganzjährig gleich. Wir werden auch alle bereits gebuchten Gäste in den nächsten Tag über die nochmalige nachträgliche Preisreduzierung informieren.

 

26.07.2023 Kein PCR Test mehr nötig!

Bei der Einreise nach Bhutan ist kein negativer PCR Nachweis mehr notwendig

 

01.07.2023 Sie ist wieder da!

Unsere ehemalige langjährige Tourismusfachwirtin und Bhutanspezialistin Susanne Meier unterstützt uns seit Anfang Juli wieder im alltäglichen Reisegeschäft. Sie ist täglich Mo-Fr- von 09:00 - 12:00 Uhr für Sie erreichbar.

 

09.06.2023 Festivals 2024

Alle neuen Festivals für 2024 sind online

 

07.06.2023 Bhutan wird wieder günstiger

Bhutan senkt die Preise ab 01.06.2023. Details siehe Bhutan Sonderinfo

 

04.08.2022 Festivals 2023

Alle neuen Festival für 2023 sind online

 

04.07.2022 Endlich! Einreise nach Bhutan wieder ohne mehrtägige Quarantäne möglich

 

05.04.2022  Prof. Erhard Meyer-Galow wird Honorarkonsul für Bhutan in Deutschland

Mehr dazu finden Sie unter https://hon-consulate-bhutan.de/

 

04.04.2022 Bhutan erleichtert die Einreise

Bhutan erleichtert ab den 25.04.2022 die Einreise. Es sind nur noch 5 Tage Quarantäne nötig. Details siehe Bhutan Sonderinfo

 

10.03.2022 Einführung der Beratungs- und Angebotskaution für Reisen nach Bhutan

Mehr dazu finden Sie hier

 

10.01.2022  Langjährige Mitarbeiterin Susanne Meier verlässt Bhutan Travel

Unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Susanne Meier verließ uns auf eigenen Wunsch zum 31.12.2021 um sich beruflich neu zu orientieren. Wir bedauern diesen Schritt sehr und wünschen ihr alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.

 

23.09.2021 Chambula Dorji zum Honorarkonsul für Deutschland in Bhutan ernannt

Unser Agenturchef in Bhutan Chambula Dorji wurde nun zum Honorarkonsul für Deutschland in Bhutan ernannt.

Chambula Dorji war einer der fünf ersten Personen, die vom damaligen König in Bhutan 1974 für zwei Jahre nach Deutschland geschickt wurden, um Hotel- und Tourismusmanagement zu studieren und Deutsch zu lernen. Außerdem war er noch auf der University of Surrey in Großbritannien. Damals waren Auslandsaufenthalte verstaatlicht und Chambula hat nach dem Besuch der Hochschule 1978 sowie einem Aufenthalt in Saarbrücken 1979/1980 im Touristikverkehrsamt in Bhutan gearbeitet. Hier war er bis 1991 tätig.

Als die Tourismusbranche in Bhutan privatisiert wurde, war Chambula Dorji einer der Ersten, der eine private Reiseagentur 1994 eröffnete unter dem Namen "Bhutan Dorji Holidays". Seitdem baut er das Geschäft kontinuierlich aus. 

Von 2002 bis 2007 war er zudem Vorstandsmitglied der Association of Bhutan Tour Operators (ABTO) und Vorstandsmitglied der Handwerkskammer Bhutans. Chambula ist Repräsentant des Senior Experten Service (SES) in Bhutan, eine Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit und ist die führende deutsche Entsendeorganisation für ehrenamtliche Fach- und Führungskräfte.

Chambula spricht fließend deutsch. Er hat Verbindung zu den höchsten Stellen im Land. Sein Schwager ist Generalmanager der Drukair und auch König Jigme Khesar Namgyel kennt ihn und seinen Namen. Und durch seinen neuen Posten als Honorarkonsul für unser Land, können Sie nun sicher sein, dass wir aus touristischer Sicht nach Bhutan, nun eine der besten Kontakte im Land pflegen.

Hier finden Sie nähere Infos zu Chambula Dorji und seiner Agentur in Bhutan.

 

08.08.2021 erster Tourist seit März 2020 in Bhutan angekommen

Hier ist ein Artikel über die Amerikanerin Frances Back, die aktuell zum 2. Mal in Bhutan ist, und nach 3-wöchiger Quarantäne in Thimphu, nun endlich Bhutan bereisen darf.

 

21.07.2021 Festivals 2022

Hier finden Sie die Festivaldaten für das Jahr 2022.

 

19.04.2021 Food and Travel Beitrag

Die Zeitschrift "Food and Travel" hat kürzlich einen Bericht über die kulinarischen Spezialitäten von Bhutan verfasst und uns als Reiseansprechpartner empfohlen.

Hier kommen Sie zu den Beiträgen:

Instagram: https://www.instagram.com/reel/CNxQuCoKE0I/?igshid=15pmju3x5xk1s

Facebook: https://www.facebook.com/110096572397601/posts/5350606658346540/?d=n

 

12.04.2021 Beratungstermin vereinbaren

Ab sofort können Sie bei uns auf der Webeite hier online einen Beratungstermin vereinbaren. Diese Termine sind aktuell auf Grund der Corona-Vorschriften nur telefonisch oder per Video-Call möglich!

 

09.04.2021 Bhutan ist Rekordhalter bei der Corona Impfung

Bhutan ist was die Corona Impfungen angeht, aktueller Weltrekordhalter. Das kleine asiatische Land hat in nur 9 Tagen 60% seiner Bevölkerung duchgeimpft. Nähere Infos erhalten Sie in diesem Artikel der Berliner Zeitung: https://www.berliner-zeitung.de/news/impf-rekord-bhutan-impft-60-prozent-seiner-bevoelkerung-in-neun-tagen-li.151684

 

11.08.2020 neuer Reisevorschlag

Ein neuer Reisevorschlag ist online "Bhutan mit dem Flugzeug bis in den Osten 13 Tage". Zu der ausführlichen Beschreibung kommen Sie hier.

 

01.08.2020

Der Festivalkalender 2021 ist online.


Drucken   E-Mail