Bhutan Travel

Der Spezialist für Bhutan

Wie spät ist es in ...

Können wir helfen?

Wir sind jederzeit für Sie da, wenn Sie Fragen haben. Rufen Sie uns an:

+49 8761 727915

 

Sie möchten gerne eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie noch heute einen Termin in unserem Büro. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Notfall-Hotline

+49 171 6582035

News

Kennen Sie unseren YouTube Kanal schon?

Wir stellen laufend neue Beiträge über Hotels, Ausflüge und andere interessante Infos über Bhutan dort ein.

 

Abbonieren Sie unseren Bhutan Travel YouTube Kanal gleich hier:

 

Zuletzt online gestellt:  30.03.3017 Festivalkalender 2018

Newsletter Anmeldung

Gerne informieren wir Sie über unsere Neuigkeiten und Sonderangebote. Melden Sie sich am besten gleich zu unserem Newsletter an!
 
 
Anmelden Abmelden

Trekking in Bhutan

 

Bart Jordan Trekking

Susanne Huber und Heinrich Heinz konnten sich auf dem Bhutantag 2015 in Bonn-Bad Godesberg mit dem erfahrenen Trekker Bart Jordans austauschen. Er war in Bhutan schon auf allen Trekkingrouten unterwegs und hat einen eigenen Trekking Guide für Bhutan herausgegeben, den Sie hier bei uns erwerben können.

 

Der bhutanische Himalaya mit seinen bis zu 7500 m hohen Eisriesen bietet ideale Möglichkeiten zum Hochgebirgs-Trekking, aber auch zu körperlich weniger anspruchsvollen Treks durch unberührte Himalaya-Waldlandschaften. Eine besondere Attraktion jeden Treks in Bhutan ist neben der wunderbaren Bergnatur der Besuch unterwegs von traditionellen Dörfern, Klöstern und Tempeln sowie der verschiedenen Volksgruppen Bhutans. In vielen der großen Täler lebt eine andere Ethnie mit eigener Physiognomie und Sprache und eigener traditioneller Kleidung. Dort ist der Teilnehmer eines Trekking ein gern gesehener Gast, wenn er die kulturellen und religiösen Gegebenheiten der Bevölkerung respektiert. Besonders bemerkenswert ist der Erhalt der Himalaya-Wälder in Bhutan. Der Umweltschutz wird auf energisches Betreiben des Königs ganz groß geschrieben und rigoros von der bhutanischen Regierung durchgeführt. Wäre dem nicht so, wären die bhutansichen Wälder mit ihren Himalaya-Baumriesen längst abgeholzt, das begehrte Holz nach Indien mit seinem grenzenlosen Bedarf verkauft worden. Andere Himalaya-Länder mit weniger entschiedenen Umweltschutz-Politik können heute nur noch von ihren verschwundenen Wäldern träumen. Die bhutanische Politik zum Schutz der Umwelt, insbesondere der Himalaja-Wälder ist international hoch anerkannt.

Wir, Bhutan Travel, veranstalten Trekkingtouren in Bhutan nur als Privattour ab einem Reiseteilnehmer. Sollten Sie an einem Gruppentrekking-Tour interesse haben, diese veranstalten wir in Zusammenarbeit mit unserm Partner Berg Horizonte.

 

WICHTIG: Bitte beachten Sie unbedingt unsere wichtigen Hinweise für Reisen mit besonderen Risiken, für Trekking in Bhutan und zur Höhenkrankheit.

Damit Sie sehen, wie ein Trekking in Bhutan generell abläuft, haben wir für Sie schon einen Trek mit ausreichend Video- und Fotomaterial hier online gestellt. Wenn Sie außerdem eine private Einladung von einem Regierungsmitglied oder Privatperson aus Bhutan haben, ist es nicht möglich eine private Trekkingtour in Bhutan zu machen. Dies ist nur den Besuchern in Bhutan erlaubt, die mit einem touristschen Visum einreisen!

 

Leichte Treks

Mittelschwere Treks

Schwere Treks

 

Tag 7 Eis auf dem Zelt am Lagerplatz beim Kloster Pajoding

Susanne Huber und Heinrich Heinz an einem Novembermorgen 2013 vor den Zelten auf dem Druk Trek